Historie

Der Kaufmann Helmut Westerhold (23.Februar 1930 – 14. Dezember 2002) gründet im Jahr 1963 die Firma Westerhold. Anfänglich werden Tiefbauarbeiten und Transporte im Güternahverkehr durchgeführt. In den folgenden Jahren wächst der Betrieb und der Fuhrpark kann um einige Bagger und LKW erweitert werden.

Der Eintrag ins Handelsregister erfolgt am 12.01.1981, aus der Einzelfirma wird die Westerhold Tiefbau GmbH.

Nach dem Tod von Helmut Westerhold wird das Unternehmen an die zweite Generation übergeben. Die Betriebswirtin Angelika Göhner (geborene Westerhold) ist für den kaufmännischen Bereich verantwortlich. Der Maurermeister Bernd Westerhold führt den technischen Bereich.

Tätigkeitsschwerpunkte sind Erdarbeiten, der Bau von Hauskläranlangen, Kanalbau, Abbruch- und Pflasterarbeiten. Kanaluntersuchungen sowie –Sanierungen und der Bau von Regenwassernutzungsanlagen erweitern in den letzten Jahren das Betätigungsfeld der Unternehmung.